FAQ

Wie funktioniert EMS-Training?

Leichte ungefährliche bioelektrische Impulse stimulieren während des Trainings über 80% Deiner Muskulatur. Der Muskel unterscheidet dabei nicht ob die Impulse intern über das zentrale Nervensystem erfolgen wie gewöhnlich, oder extern über Elektroden, er reagiert so oder so mit einer Muskelkontraktion. Wichtig ist hierbei aber die zusätzliche willkürliche Anspannung und die Bewegung des Trainierenden. Zusammen ergibt es eine intensive und effektive Ausbelastung unserer Skelettmuskulatur.

Über die also extern angelegten Elektroden an Weste, Gurt und Manschetten verstärken wir somit Deine Muskelanspannung und Muskelarbeit. Einzeln angesteuert und angepasst trainieren wir Deine gesamte Muskulatur individuell und zielgerichtet in verschiedenen Kraft-. Mobilitäts,- Stabilitäts- und Fitnessübungen.